Foto

Bahnhof Frellstedt

Die Bürger Frellstedts haben sich mit dem Problem des maroden Bahnhofs in Frellstedt an Jörn Domeier gewandt. Langfristig besteht hier die Sorge, dass der Bahnhof geschlossen wird. Des Weiteren befindet sich der Bahnhofsvorplatz, wo die PKWs abgestellt werden können, in einem enorm schlechten Zustand. Die Gleise müssen von Reisenden zu Fuß über Bretter überquert werden. Dies ist ein sehr gefährlicher Zustand, besonders für ältere Mitbürger.

 

Herr Domeier hat sofort nach dem ihm von diesem Anliegen der Bürger berichtet wurde, Kontakt mit dem Regionalverband und DB Netz aufgenommen. Nach Auskunft des Regionalverbandes ist eine Sanierung und Modernisierung des Bahnhofes geplant, Herr Domeier wird dies mit Nachdruck verfolgen. Bei dem Bahnhofsvorplatz konnte Dank Herrn Domeier bereits eine Verbesserung erreicht werden, der Bahnhofsvorplatz wurde geschottert und alle Schlaglöcher beseitigt. Nun ist der Vorplatz wieder gut begeh- und befahrbar.

 

Eine Schließung muss niemand befürchten, im Gegenteil. Nach der Renovierung wird der Bahnhof in neuem Glanz erstrahlen.

Bahnhof 1
Frellstedt 38378

Dieser Eintrag hat keine Bewertung

Menü schließen